Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
20. November 2011 7 20 /11 /November /2011 13:11

Das Potenzmittel Cialis und Viagra hilft bei Erektionsstörungen und bei Impotenz.

 

Der Wirkstoff Tadalafil ist bei allen Formen der erektilen Dysfunktion wirksam. Cialis ist sehr gut verträglich und weist weniger Nebenwirkungen auf als das bekannte Viagra. Die Wirkungsweise von Cialis ist der von Viagra ähnlich und auch die Kontraindikationen entsprechen ihnen.

Cialis ist in über 60 Teststudien von 81 Prozent der männlichen Probanden mit Erektionsstörungen als Potenzmittel mit positivem Ergebnis bestätigt worden und stellt damit eine wirkungsvolle Alternative zu dem herkömmlichen Präparat dar. Durch Cialis konnten die Potenzprobleme, die sich bei den sexuellen Aktivitäten der Männer darin zeigten, dass sie keinen harten, erigierten Penis bekommen konnten bzw. ihn nicht aufrechterhalten konnten, umgangen werden. Eine gewünschte befriedigende sexuelle Aktivität wurde durch die Einnahme von Cialis wieder ermöglicht.
 
Der Wirkstoff Tadalafil zählt zu den Präparaten der Gruppe der "Phosphodiesterase 5 Inhibitoren", die dabei helfen, dass die Blutgefäße im Penis nach erfolgter Stimulation entspannen. Auf diese Art wird der Blutstrom im Penis angehoben und die Erektion wird verbessert. Der Wirkstoff wirkt nicht ohne eine sexuelle Stimulation und auch nicht, wenn keine erektile Dysfunktion vorliegt.

Cialis sollte nicht eingenommen werden, wenn organische Nitrate. Nitrathaltige Arzneimittel werden bei Angina pectoris eingesetzt. Das Tadalafil in Cialis verstärkt diese Arzneimittel, die bei Herzbeschwerden verordnet werden. Deshalb ist vor der Einnahme von Cialis im Falle von Herzstörungen, Schlaganfällen, niedrigem oder hohem Blutdruck in jedem Fall ein Arzt zu befragen.

Es wird generell empfohlen, Cialis nach Anweisung des Arztes einzunehmen. Zu Anfang wird die Einnahme von 10 mg in Tablettenform angeraten. Die Dosis kann auch auf 20 mg angehoben werden, wenn mit 10 mg kein wesentlicher Erfolg zu vermerken ist. Cialis kann unabhängig von Mahlzeiten eingenommen werden. Der Einnahmezeitpunkt kann zwischen 30 Minuten und 12 Stunden vor einer sexuellen Aktivität liegen.

 

Cialis kann zwischen 24 und 36 Stunden nach der Einnahme noch wirksam sein. Cialis ist preiswert und es gibt komfortable Wege, das Potenzmittel Cialis zu niedrigen Preisen zu bestellen oder Viagra kaufen ohne Rezept. Cialis liegt im Preisvergleich unter dem Preis von Viagra. Tadalafil ist in Deutschland verschreibungspflichtig und seit 2002 in der Europäischen Union zugelassen. In anderen europäischen Ländern gibt es diese Verschreibungspflicht nicht.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Admin - in Cialis
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Potenzmittel rezeptfrei
  • : Potenzmittel rezeptfrei bestellen
  • Kontakt